Konzept

PABLiTO ist ein Ort für Kinder und Jugendliche, an dem sie sich mit Zeit und Spaß dem Thema Kunst öffnen können. Zeichnen, Malen, Fotografieren, Skulpturen bauen, Theaterspielen, Kostüme ausdenken, Bilderbücher und Dias schauen, Trickfilme machen, Ausflüge in Werkstätten, ins Künstleratelier oder ins Museum unternehmen …

Dabei entwickeln die Kinder ihre eigenen Ideen. Die Freude am Erfinden und eigenen schöpferischen Tun stehen im Mittelpunkt. Unterschiedliche Werkstoffe und Techniken, spannende Themen, Anregungen und Unterstützung bei der Umsetzung ihrer Kunstwerke erhalten sie von den betreuenden Künstlerinnen. Wir vermitteln den Kindern Zugang zu Werken der bildenden Kunst, geben unsere Erfahrungen damit und Freude daran weiter.

Im Alltag, auf der Straße, überall spielt die Kunst eine Rolle, sie ist nicht nur im Museum präsent. Wir wollen mit den Kindern vor die Tür  kommen und Projekte außerhalb der Räumlichkeiten in unserem Viertel  organisieren. Ein Schaufenster oder eine Fassade kann zu einer spannenden Baustelle werden. Die Kinder machen sich ihr Wohnviertel auf kreative Art und Weise zu eigen.